Die Liegenschaft

Die Liegenschaft besteht aus zwei aneinander gebauten Gebäuden (alter Teil 1973, neuer Teil 1983). Das komplette Gebäude ist von einer Aluminiumfassade umhüllt und kommt im schlichten, zeitmodernen Stil daher.

Der Haupteingang (neuer Teil) mit dem Empfang befindet sich an der Steinackerstrasse 29. Die einzelnen Stockwerke sind mit einem eigenen Personenlift zugänglich. Zudem steht ein Warenlift zur Verfügung (Nutzlast 5t) bis 3. OG. Der ältere Teil (Bassersdorferstrasse) ist über den Haupt- oder Seiteneingang, inkl. Rampe, zugänglich und hat einen eigenen Personen- sowie Warenlift (Nutzlast 3t), welcher bis in das 5. OG erschlossen ist.

Auf der obersten (6.) Etage befinden sich eine Attikawohnung und eine für die Öffentlichkeit zugängliche Dachterrasse mit herrlicher Aussicht auf die Umgebung vom Industriegebiet Kloten.

Im laufenden Jahr 2014 sowie während 2015 wird das gesamte Gebäude einer Sanierung unterzogen. Die Stromversorgung (Elektrizität), Toiletten-Anlagen sowie Belüftungsanlage werden auf einem modernen Ausbaustandard gebracht.  Die einzelnen Stockwerke können in Bezug auf die Raumgestaltung individuell den Bedürfnissen der Mieter angepasst werden.

Pro Stockwerk stehen rund 1400m2 Fläche zur Verfügung. Die Raumhöhe beträgt (im Rohbau) rund 2.60 Meter. Parkplatzmöglichkeiten sind sowohl im Aussen- als auch im Innenbereich (Tiefgarage) vorhanden